Die Bücher über die Manifestations- oder Schöpferkraft werden immer mehr in diesen Zeiten. Zurecht. Die Schwingung von Mutter Erde erhöht sich kontinuierlich, somit verringert sich die zeitliche Distanz von Ursache und Wirkung immer mehr.  Das bedeutet, dass Manifestationen immer schneller zum Ergebnis kommen.

Unabhängig davon hapert es bei der Manifestation von Wünschen bei der ein oder dem anderen noch. Manchmal liegt es daran, dass die Manifestation von Wünschen gar nicht ernsthaft angegangen wird. Das heißt, der Wunsch erhält von Anfang an gar nicht die nötige Grundenergie, die er für die Manifestation bräuchte. Wie soll eine Pflanze wachsen, wenn du sie gar nicht giesst?

Manche wünschen auch noch komplett aus dem Ego heraus und richten ihre Wünsche einzig und alleine auf einen vermeintlichen Aufbau von Sicherheit aus. Diese Wünsche haben von vorne herein viel weniger Wunschkraft, als wenn du einen Wunsch wählst, der aus der Liebe heraus für Mutter Erde und all ihren Wesen geboren wird.

Je reiner und harmonischer dein Energiefeld ist, desto stärker ist auch deine Manifestationskraft. D.h. hast du verdrängte Emotionen, die regelmäßig ins Unterbewusstsein geschoben wurden, wieder ans Licht geholt und für dich aufgelöst, desto freier kann deine Energie fließen und desto weniger Anstrengung benötigst du für die Manifestation von Wünschen.

In der Regel kommen dann die Wünsche ohnehin automatisch mehr aus dem Herzen. Denn alles ist verbunden. Je mehr wir im Innen im Gleichgewicht sind, desto mehr ist es auch das Außen. So verändern wir alles. So manifestieren wir.

© Dimension Sieben, 2017

Das neue Hörbuch auf Dimension Sieben

Im ersten Teil dieser neuen Serie erzählt dir Manuela Rohr, wie sie von der geistigen Welt auf den Weg der Heilerin gerufen wurde, wie sich ihre Wahrnehmung kontinuierlich erweitert und welche Herausforderungen und neue Erkenntnisse ihr auf diesem Weg immer wieder begegnen.